Bitte beachten

Kleidungsvorschriften: keine
Festungsbahn: zusätzliche Kosten & Zeit einplanen. (Es wird ausdrücklich nicht empfohlen, zu Fuß auf die Festung zu gehen, da der Weg sehr steil ist und ebenfalls gebührenpflichtig ist!). An den Aufführungstagen kann ab 18:00 Uhr unter Nennung des Stichwortes “Festungs-Jedermann” ein vergünstigtes kombiniertes Auf- und Abfahrts-Ticket gekauft werden. (Dieses vergünstigte Ticket berechtigt nicht zum Eintritt div. Burgattrationen wie dem Museum).
Bei Schlechtwetter: Bei Regen und niedrigen Temperaturen findet die Aufführung im StieglKeller in der Festungsgasse statt. Am Tag der Aufführung wird um 13:00 Uhr aufgrund der Auskunft des Flugwetterdienstes über den Aufführungsort entschieden. Da es auf der Festung im Burghof am Abend immer um mindestens 10 Grad kühler als in der Stadt Salzburg ist, wird auch bei Stadttemperaturen von 17 Grad im Regenquartier gespielt. Wir bieten für Sie eine Wettervorschau. Dieser Dienst bietet uns und Ihnen einen Anhaltspunkt, es stellt aber kein Entscheidungskriterium für die Wahl des Aufführungsortes dar!siehe auch: Schlechtwetter-Regelung
Speisen & Getränke: gegen Aufpreis auf der Festung erhältlich.
Seite 1 von 212